Good To Know

Ausbildung zum Chocolatier

today18. März 2022 50

Hintergrund
share close

Ostern steht schon vor der Türe und auch die Schokohasen haben ihren Weg ins Regal schon gefunden. Die Nachfrage nach Schokoladenprodukten steigt. In dem Gewerbe gab es bisher nur eine zweijährige Ausbildung zum/zur Bonbon- und Konfektmacher:in. Jetzt gibt es aber auch eine Ausbildung zum/zur Chocolatier. Seit August 2021 kann man diese absolvieren, aktuell wird das von 17 Lehrlingen gemacht. Die neue Ausbildung dauert ein Jahr länger, dafür erlernt man den Beruf intensiver und auch angepasst auf die heutige Zeit. Leo Jindrak, Konditormeister, weiß mehr über die Ausbildung.

Im ersten Lehrjahr starten die Lehrlinge mit dem Lernen über Roh- und Hilfsstoffe, analysieren zeitgemäße Produktionen in der Landwirtschaft bis über die Lieferketten. Im zweiten Jahr liegt der Fokus dann auf den verschiedensten Erzeugnissen wie Schokolade, Bonbons und Pralinen. Das dritte Lehrjahr dreht sich dann um Schaustücke und Verpackungen, angepasst an die Digitalisierung und auch an Wünsche und Anforderungen von Kund:innen, da diese heute breitläufiger als früher geworden sind.

Hat man die Ausbildung zum Chocolatier abgeschlossen, so kann man österreichweit auch andere darin ausbilden. In allen Bundesländern gibt es Ausbildungsbetriebe. Man schließt mit der Lehrabschlussprüfung ab und kann es dann im Betrieb auch noch weiter schaffen. Aktuell wird auch schon an einer Meisterprüfung gearbeitet, wie es da weitergeht ergibt sich auch daraus, wie viele Auszubildende es geben wird.

Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | v.gross@welle1.at | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Oberösterreich

Downhilltrack Pfenningberg

Mit dem Rad über Stock und Stein und das ein oder andere Hindernis den Berg nach unten fahren - Downhill bietet Sport und Spaß in der Natur. Zum Beispiel auf der neuen Downhill-Strecke am Pfenningberg. Der Verein MTB Linz hat diesen in Zusammenarbeit mit Klaus Manhal, Obmann der "2RadChaoten" , errichtet - dieser erzählt uns auch mehr darüber, was es zum Downhill-Sport braucht und wie die neue Strecke ausschaut. Downhill-Sport […]

today18. März 2022 93


Ähnliche Beiträge

0%