Movieflash

MOVIEFLASH: Orphan – First Kill

today5. September 2022 452 3

Hintergrund
share close

Mit WELLE 1 ins Kino gehen und „Orphan: First Kill“ sehen!

Im WELLE 1 Movieflash schaut sich Marlena Enzesberger diese Woche „Orphan: First Kill“, den den zweiten Teil von „Orphan – Das Waisenkind“ an!

Und darum geht’s:

Tricia (Julia Stiles) und Allen (Rossif Sutherland) können ihr Glück kaum fassen, als ihnen mitgeteilt wird, dass ihre vermisste Tochter Esther (Isabelle Fuhrman) wieder aufgetaucht ist. Behutsam versuchen die beiden, das Mädchen in ihre Familie einzugewöhnen. Doch seltsame Ereignisse und kleinere Ungereimtheiten lassen sie schon bald stutzen. Mysteriöse Todesfälle im Umfeld der Familie ereignen sich plötzlich und bald hegt Tricia Zweifel, ob Esther wirklich ihre Tochter ist. Ihre schlimmsten Befürchtungen werden bestätigt: Tricias Familie ist in akuter Gefahr und sie muss sie um jeden Preis vor dem mörderischen Kind beschützen. Doch dann kommt es für alle Beteiligten zu einer unerwarteten Wendung…

Ihr habt Lust auf einen Horror Film? Ab dem 09. September ist „Orphan: First Kill“ in unseren Kinos !🍿🎥

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvd2puZjY0VVl1RWcmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTYwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszMTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=

Kritik:

„Orphan: First Kill“ erzählt die Anfänge von Esthers Geschichte, die wir 2009 in „Orphan – Das Waisenkind“ zu sehen bekommen haben. Mit diesem ersten Teil ist der neu erschienene Teil sehr verbunden, allerdings bietet er auch eine andere Dynamik und könnte auch allein stehen.

Gespielt wird die neunjährige Esther von Isabelle Fuhrman. 2009 verkörperte Fuhrman als 12-Jährige die nur wenige Jahre jüngere Esther. Im zweiten Teil, 13 Jahre später, spielt nun eine 23-jährige Isabelle Fuhrman ein neun Jahre altes Mädchen. Jedoch wird mit ausgezeichnetem Make-Up und geeigneten Kamera-Positionen nur wenig Computer-Einsatz benötigt. Auf De-Aging, so wie wir es aus z.B. Marvel-Filmen kennen, wurde verzichtet. Und auch wenn man ihr die neun Jahre nicht ganz abnimmt, ist es gelungen, Fuhrman um einige Jahre zu verjüngern.

Im Gegensatz zum ersten Teil wird bei „Orphan: First Kill“ Esther nicht als die gruselige Antagonistin gezeigt, sondern als Hauptfigur, bei der man dieses Mal auch ein bisschen mitleidet. Vor allem wird im Prequel mehr auf Esthers Innenleben geblickt und sie wird dadurch auch zu einer Bezugsperson.

Das „Böse Kind“ Thema ist im Horrorfilm-Genre nicht neu, wir erinnern uns an „The Ring“, „Das Omen“ oder „Der Exorzist“. Der Umstand, dass Esther nur wie ein Kind aussieht, tut dem aber nichts ab. Ihre Entscheidungen und Motivationen sind aber dennoch nicht immer verständlich.

In der ersten Hälfte ist „Orphan: First Kill“ ziemlich vorhersehbar, ab der Mitte wird man aber gefesselt, vor allem durch die schockierende Wende. Das Prequel ist eine würdige Vorgeschichte des ersten Teiles, der auch sauber umgesetzt worden ist. Vor allem die Schauspielleistungen von Isabelle Furhman und Julia Stiles (Esthers Mutter) überzeugen.

Movieflash-Popcorn: 8/10🍿

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHBzJTNBLy9hcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20vdHJhY2tzLzEzMzk5MjY4NjUmYW1wO2FtcDtjb2xvcj0lMjNmZjk2MDAmYW1wO2FtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9dHJ1ZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3VzZXI9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3RlYXNlcj1mYWxzZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDAlJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsxNjYmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7bm8mcXVvdDsgc2Nyb2xsaW5nPSZxdW90O25vJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=

Bild: © 2022 Studiocanal GmbH/Paramount Pictures/Steve Ackerman

Musikredakteurin / Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-532 | [email protected] | Website | + mehr

Filme anschauen und komische Fakten wissen – Traumjob würd ich sagen oder? Ansonsten bin ich noch für die grafischen Gestaltungen zuständig, hab mich um diese schöne neue Website gekümmert und spring hin und wieder für den Joe bei der Chartshow ein, wenn er mal wieder auf Urlaub ist. Mein Herzensprojekt sind aber die Künstler:innen aus Österreich – da schau ich, dass die auch bei uns OnAir immer mal wieder zum Einsatz kommen! ♥️

Geschrieben von: Marlena Enzesberger

Rate it

Vorheriger Beitrag

Salzburg

WELLE 1 live vom Geisterberg

Am 04. September fand das Geisterbergfest in St. Johann im Pongau statt. Wir waren live dabei am Geisterberg und haben von 9 bis 13 Uhr davon berichtet. Wer das verpasst haben sollte, kann sich das hier noch einmal anhören! Stefan Sturm hat mit Anna Gschweitl, Marketing Beauftragte von Snowspace Salzburg, über den Geisterberg und das Fest gesprochen. Hans und Richard von der Bergrettung St. Johann im Pongau über ihre Aufgaben. […]

today4. September 2022 40

0%