Movieflash

MOVIEFLASH: Meine schrecklich verwöhnte Familie

today9. Mai 2022 161

Hintergrund
share close

Mit WELLE 1 ins Kino gehen und „Meine schrecklich verwöhnte Familie“ sehen!

Diese Woche schaut sich Marlena Enzesberger im WELLE 1 Movieflash die französische Komödie „Meine schrecklich verwöhnte Familie“ an!

Und darum geht’s:

Francis Bartek ist Millionär – und zwar hart erarbeitet. Seine Kinder hingegen genießen jeden Tag, welche Vorzüge das Leben für sie dadurch bereit hält. Verwöhnt und ohne Bezug zu Arbeit geben sie das Geld ihres Vaters für die schönen Dinge des Lebens aus. Francis hat davon aber endgültig genug. Er inszeniert einen Polizeieinsatz in ihrem Haus, er sei pleite und würde von der Polizei gesucht. Im Haus seiner Kindheit „versteckt“ sich die Familie und die Nachwuchsmillionäre müssen sich der harten Realität stellen: Sie müssen für ihr Geld arbeiten.

„Meine schrecklich verwöhnte Familie“ ist ein Remake der mexikanischen Komödie „Die Kinder des Señor Noble“ („Nosotros los Nobles“) aus dem Jahr 2013. Für die Rolle des Vaters konnte Regisseur Nicolas Cuche den Schauspieler Gérard Jugnot begeistern, der uns allen aus „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ bekannt sein sollte.

Ein Vater, der seinen Kindern den Geldhahn abdreht und drei verwöhnte junge Erwachsene, die das erste Mal auf den Boden der Tatsachen geholt werden. Eine Komödie ganz nach eurem Geschmack? Ab 13. Mai 2022 im Kino!🍿🎥

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB0aXRsZT0mcXVvdDtZb3VUdWJlIHZpZGVvIHBsYXllciZxdW90OyBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS5jb20vZW1iZWQvcjJUeDB0N2JhNnMmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7NTYwJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDszMTUmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7MCZxdW90OyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49JnF1b3Q7YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=

Kritik:

Am Anfang der knapp 95 Minuten von „Meine schrecklich verwöhnte Familie“ werden uns die Charaktere, vor allem aber die drei Kinder Stella, Philippe und Alexandre sehr stereotyp als reiche, verwöhnte Schnösel präsentiert. Hier wird auch noch mit satirischer Überzeichnung gearbeitet, was dem Humor des Filmes auf sehr gut tut. Auch die Hilflosigkeit von Francis spürt man hier deutlich.

Im Laufe der Zeit verändert sich aber der Tonfall des Filmes. Als die vermeintlich mittellose Familie an ihrem neuen Haus ankommt, schwenkt man in Richtung Ernsthaftigkeit und Emotionen. Die Familie und auch der Film kommen ein bisschen herunter und stumpfe Satire weicht Themen, die schon etwas tiefer gehen. Auch Francis beginnt immer mehr zu merken, dass nicht nur seine Kinder vieles falsch machen. An Geld hätte es ihnen nie gefehlt, aber ihren Vater hätten sie öfter gebraucht. So müssen alle ihre Lektion lernen, Vater wie Kinder. Damit wird auch die Kehrseite von Reichtum angesprochen. Die Kinder leben zwar im Überfluss von Geld und materiellen Dingen, im Austausch dafür können sie aber nur wenig Zeit mit ihrem Vater verbringen.

Die Komödie hebt sich durch die ernsten Momente von einer typischen Komödie ab. Natürlich ist die Handlung dennoch wenig komplex, aber das braucht es auch gar nicht. Durch die tolle Besetzung und die schnellen Worte der Charaktere sollte jedem zumindest ein Schmunzeln über die Lippen kommen.

Movieflash-Popcorn: 7/10 🍿

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHBzJTNBLy9hcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20vdHJhY2tzLzEyNjY4NDE3NjgmYW1wO2FtcDtjb2xvcj0lMjNmZjk2MDAmYW1wO2FtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9dHJ1ZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3VzZXI9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3RlYXNlcj1mYWxzZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDAlJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsxNjYmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7bm8mcXVvdDsgc2Nyb2xsaW5nPSZxdW90O25vJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=
Musikredakteurin / Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-532 | m.enzesberger@welle1.at | Website | + mehr

Filme anschauen und komische Fakten wissen – Traumjob würd ich sagen oder? Ansonsten bin ich noch für die grafischen Gestaltungen zuständig, hab mich um diese schöne neue Website gekümmert und spring hin und wieder für den Joe bei der Chartshow ein, wenn er mal wieder auf Urlaub ist. Mein Herzensprojekt sind aber die Künstler:innen aus Österreich – da schau ich, dass die auch bei uns OnAir immer mal wieder zum Einsatz kommen! ♥️

Geschrieben von: Marlena Enzesberger

Rate it

Vorheriger Beitrag

Oberösterreich

Unterbewaldung in Linz

Ein entspannender Waldspaziergang, die Vögel zwitschern, die Sonne scheint. Unsere Wälder sind nicht nur für Erholung gut, auch als Sauerstoff-, Rohstoff- und Energielieferant sind sie wichtig. Deswegen ist es wichtig, einen gesunden Waldbestand aufrecht zu erhalten. Nicht so einfach, in Linz hat man nämlich mit Unterbewaldung zu kämpfen, nur ca. 13% sind bewaldet. Othmar Aichinger, Förster des Stiftes St. Florian, erzählt uns, warum der Wald so wichtig für uns ist […]

today6. Mai 2022 11

0%