Kärnten

Was die Stadtgemeinde Hermagor so besonders macht

today29. September 2022 19

Hintergrund
share close

Wird die Stadtgemeinde Hermagor bald zum ökologischen Vorbild?

Ökologisches Denken spielt eine immer wichtigere Rolle. Das spürt man vor allem in Kärnten, in der Stadtgemeinde Hermagor. Gemeinsam mit Vereinen wird für Energieeffizienz, dem schonenden Umgang von Ressourcen und Nachhaltigkeit gesorgt. Das Projekt „Ökologisches Stadt(er)leben“ setzt sich als Ziel die Gemeinde zu einem Vorbild für ökologische Stadtgestaltung zu machen. Worauf es dabei genau ankommt und vieles mehr erzählen euch Phillip Auer, Projektkoordinator und Sigrid Ordner, Projektpartnerin der Stadtgemeinde Hermagor.

WELLE 1: Worum geht es bei dem Projekt? Was war der Anstoß dazu?

Phillip Auer: Der Anstoß war, das in den letzten Jahren erarbeitete mit den Vereinen, weiterzuführen und das Projekt, welches im Mai dieses Jahres begonnen hat, mit den bestehenden Ressourcen und dem vorhandenen Raum, nachhaltig zu nutzen. Somit soll leben in der Stadt, so wie besuchen der Stadt, attraktiver gemacht werden und weiterhin in Richtung Ökologisierung gearbeitet werden.

WELLE 1: Welche Projekte stehen im Bezug auf die ökologische Stadtgestaltung noch an?

Sigrid Ordner: Es greift das Eine in das Andere. Wir testen bei unserem Projekt einen Erlebniswanderweg, sodass das Radkonzept inkludiert wird, da es auch einen großen Einfluss auf den Tourismus hat. Es wird innerstädtische Erholungszonen geben, wir werden unser Marktkonzept fortführen und das soll alles ineinander greifen.

WELLE 1: Kann man sagen, dass Hermagor eine Art Vorbild für Nachhaltigkeit im öffentlichen Raum darstellt?

Phillip Auer: Ich sehe die Stadtgemeinde Hermagor vor allem als Vorreiter in Kärnten was ökologische Stadtgestaltung betrifft. Wesentlich ist es insbesondere für kleine Städte, dass eine klare Positionierung vorhanden ist. Ich bin davon überzeugt, dass wir mit dem Thema Ökologisierung und Nachhaltigkeit den richtigen Weg eingeschlagen haben.

Falls ihr euch das ganze Interview in voller Länge anhören wollt, dann könnt ihr das hier gerne tun! 👍

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHBzJTNBLy9hcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20vdHJhY2tzLzEzNTYwMTk5ODEmYW1wO2FtcDtjb2xvcj0lMjNmZjU1MDAmYW1wO2FtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X2NvbW1lbnRzPXRydWUmYW1wO2FtcDtzaG93X3VzZXI9dHJ1ZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfdGVhc2VyPXRydWUmcXVvdDsgd2lkdGg9JnF1b3Q7MTAwJSZxdW90OyBoZWlnaHQ9JnF1b3Q7MTY2JnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90O25vJnF1b3Q7IHNjcm9sbGluZz0mcXVvdDtubyZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDsmbHQ7L3AmZ3Q7

Geschrieben von: Stephan Prähauser

Rate it

Vorheriger Beitrag

Oberösterreich

200 Jahre Tradition: Der Urfahranermarkt in Linz

Was der Urfahranermarkt alles zu bieten hat! Vom 1. bis 9. Oktober steht wieder der Urfahranermarkt in Linz an, welcher seit über 200 Jahren traditionell zwei Mal pro Jahr stattfindet. Warum es sich für euch auch heuer wieder lohnt vorbeizuschauen, ob es für Studierende besondere Angebote gibt und inwiefern sich die Energiekrise auf das Fest auswirkt, erklärt euch Anke Merkl. Sie ist Leiterin für Tourismus und Märkte beim Magistrat. WELLE […]

today29. September 2022 33

0%