Bauen & Wohnen

Hausbau- wie gehen wir’s an?

today7. April 2022 25

Hintergrund
share close

Ein Haus zu bauen ist für viele ein Traum. Aber das wird ja immer komplizierter und viele erfüllen sich ihren Traum deswegen dann oft nicht. Das Energieforum Kärnten hat dafür aber nützliche Tipps parat. Mag. Berndt Triebel, Obmann Energieforum Kärnten, verrät uns ein paar davon.

Am Anfang des Haus-Bauens sollte man sich fragen, wie viele Personen in dem Haus in Zukunft wohnen werden. Und das vor allem langfristig gedacht. Heute ist man es gewöhnt, dass meistens 2 Generationen unter einem Dach wohnen. In Zukunft kann es aber leicht sein, dass sich dass zu Mehr-Generationen-Häusern entwickelt.

Auch an das Thema Energieeffizienz sollte man auch schon am Beginn denken. Mittlerweile gibt es auch viele Normen, an die man sich halten muss, um bestimmte Förderungen zu bekommen. So z.B. das Verwenden einer Heizung, die nicht Öl als Treibstoff braucht. Energieeffizienz heißt aber auch, seine Kosten im Griff zu haben. Das ist gerade auch bei steigenden Strompreisen ein wichtiges Thema.

Aber wie beginnt man denn jetzt, wenn man das Vorhaben gefasst hat „Ich baue ein Haus“? Das Haus-Bauen beginnt mit den Grundstück. Am wichtigsten ist es, dieses so optimal zu nutzen wie möglich. Da kann man sich z.B. in der Früh mal aufs Grundstück stellen, dann abends und einmal überlegen, wo sind die besten Plätze zum Wohnen und wie verhält sich die Sonneneinstrahlung und ähnliches.

 

Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | v.gross@welle1.at | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Wien

Sara Pokorny – Skispringerin

Andreas Goldberger, Thomas Morgenstern, Gregor Schlierenzauer oder aktuell Stefan Kraft - die österreichischen Skispringer sind von der Spitze nicht wegzudenken. Da könnte man auch fast glauben, dass die Zukunft des Skispringens in Österreich männlich ist. Und eher aus den Bundesländern Tirol, Salzburg oder Kärnten kommt. Aber auch unsere Skispringerinnen zeigen auf, was sie können. So auch Sara Pokorny: Die 13 jährige Nachwuchssportlerin aus Wien wurde im Februar Staatsmeisterin der Schüler:innen, […]

today7. April 2022 25

0%