Oberösterreich

Kinderbuch im Dialekt – „Da kloa Stritzi“

today3. August 2022 70

Hintergrund
share close

Kindern Geschichten vorlesen ist nicht nur zum Einschlafen gut, sondern auch bei der Entwicklung sehr fördernd und hilft dabei, neue Wörter zu lernen. Dadurch lernen oberösterreichische Kinder dann aber das deutsche Wort „Pfütze“ an Stelle des Dialektwortes. Das hat sich auch Stefanie Schwarz gedacht. In ihrer Karenzzeit kam ihr die Idee, ein Kinderbuch im Dialekt zu schreiben. Mit Illustrator Wolfgang Menschhorn, ihrer Familie, Freunden und der Hilfe von vielen älteren Menschen der Region hat sie auch genau das getan. Wir haben mit ihr über das Buch „Da kloa Stritzi“ gesprochen.

Das Buch ist deshalb so einzigartig, da es so etwas einfach noch nicht gegeben hat. Seit sie Mama ist, hat sie viele Kinderbücher zu Hause und einfach gemerkt, dass sehr viel in Hochdeutsch geschrieben oder aus dem Englischen übersetzt ist. Der Dialekt und die Mundart sind aber so einzigartig und Stefanie wollte ein Buch schreiben, das genau so ist, wie sie zu Hause miteinander reden.

Verständlich ist das Buch übrigens auch urban. Hinten im Buch gibt es aber auch zusätzlich eine Übersetzung. Einige Wörter gibt es darin, die nur mehr von älteren Leuten benutzt werden. Die haben sich besonders gefreut, als sie diese Wörter darin entdeckt haben. Man merkt, Sprache entwickelt sich und mit dem Buch konnte somit auch ein Art Hommage an diese Wörter ins Leben gerufen werden, damit sie nicht in Vergessenheit geraten.

Österreichweit haben die Leute sehr positiv reagiert, das Buch sei lässig. Für Stefanie überraschend, dass sie damit so einen Nerv getroffen hat. Da haben sich offensichtlich viele Leute – so wie Stefanie – gedacht, dass genau so ein Buch im Dialekt noch gefehlt hat.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHBzJTNBLy9hcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20vdHJhY2tzLzEzMjAwNzY1ODUmYW1wO2FtcDtjb2xvcj0lMjNmZjk2MDAmYW1wO2FtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9dHJ1ZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3VzZXI9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3RlYXNlcj1mYWxzZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDAlJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsxNjYmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7bm8mcXVvdDsgc2Nyb2xsaW5nPSZxdW90O25vJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=
Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | [email protected] | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Good To Know

Medikamente im Sommer lagern

Koffer packen und ab in den Urlaub! Badeanzug, Sandalen, Handtuch - alles drin. Aber auch die Reiseapotheke darf nicht fehlen. Allerdings ist da das Lagern im Sommer gar nicht so einfach. Wie man Medikamente im Sommer lagert sollte und was bei großer Hitze passieren kann, das weiß Ruth Wiellandt, Apothekerin in Wien. Wenn bei heißem Wetter die Raumtemperatur die empfohlene Lagertemperatur übersteigt, dann sollte man die Medikamente in einem trockenen, […]

today2. August 2022 36

0%