Oberösterreich

Scientists for Future

today25. Februar 2022 24

Hintergrund
share close

Oberösterreich ist Spitzenreiter – aber leider bei Treibhausgasemissionen. Im Vergleich zu den anderen österreichischen Bundesländern produziert Oberösterreich pro Kopf am meisten davon. Diese wissenschaftlich fundierten Fakten rufen die Scientists for Future auf den Plan – ein Zusammenschluss von 170 Wissenschaftler:innen in Oberösterreich, welche in den unterschiedlichsten Disziplinen forschen und nach innovativen Wegen aus der Klimakrise suchen. Martin Auer von den Scientists for Future OÖ:

Die Scientists for Future wollen die Erkenntnisse der Wissenschaft in Fragen des Klimas, der Biodiversität und der Nachhaltigkeit an die Öffentlichkeit und die Politik bringen. Dadurch wollen sie mithelfen, sinnvolle Entscheidungen zu treffen und den Beitrag des Landes, der Gemeinden und der Länder zu Bewältigung der Klimakrise unterstützen. Ein aktuelles Thema der Scientists for Future OÖ ist zum Beispiel die Umstellung der Heizung von Öl auf Elektrizität.

Gegründet wurden die Scientists for Future 2019, direkt im Anschluss an die ersten großen Fridays for Future Demonstrationen. Die Wissenschaftler waren der Meinung, dass die Anliegen der jungen Menschen absolut berechtigt sind und die Klimakrise dringend angepackt werden muss. Die Bewegung soll mit wissenschaftlichen Begründungen und Erkenntnissen unterstützt werden. Der aktuelle Stand der Wissenschaft soll für Bevölkerung und Politik klar und verständlich gemacht werden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHBzJTNBLy9hcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20vdHJhY2tzLzEyMjQzNTE1ODYmYW1wO2FtcDtjb2xvcj0lMjNmZjk2MDAmYW1wO2FtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9dHJ1ZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3VzZXI9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3RlYXNlcj1mYWxzZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDAlJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsxNjYmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7bm8mcXVvdDsgc2Nyb2xsaW5nPSZxdW90O25vJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=
Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | [email protected] | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Oberösterreich

Erzählcafé

Menschen mit Behinderung eine Bühne bieten und sie vor den Vorhang holen - das versucht das Projekt "Erzählcafé" vom Empowerment Center in Linz. Wolfgang Glaser, Peer-Berater, über das Projekt: Das Empowerment Center ist ein Bildungs- und Beratungszentrum, das von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung betrieben wird. Es dient zur Förderung der Integration. Wolfgang Glaser hat in seiner Tätigkeit als Peer-Berater festgestellt, dass viele Menschen mit Behinderung interessante Lebensgeschichten […]

today24. Februar 2022 7

0%