Good To Know

Tag der Muttersprache

today21. Februar 2022 38

Hintergrund
share close

Der 21.02.2022 ist der Tag der Muttersprache. Seit 2000 wird an diesem Tag jährlich der Gedenktag „zur Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit“ gefeiert. Und Vielfalt hinsichtlich Dialekten haben wir in Österreich und den Bundesländern viel – auch bei uns in der Redaktion merken wir das immer wieder!
Lea Naschberger, Babble Sprachexpertin, hat mit uns mehr über Österreichs Dialekte gesprochen.

Wie viele Dialekte gibt es denn in Österreich? Das lässt sich gar nicht so leicht sagen, es sind einfach sehr viele. Grundsätzlich kann man die Dialekte aber in zwei Dialektgebiete unterteilen: Alemannisch und Bayrisch. Vorarlberg und Teile von Tirol zählen zum alemannischen, der Rest Österreichs zum bayrischen Gebiet. Den Unterschied merkt man da z.B. beim Wort Käse: in Vorarlberg spricht man das „Käs“ aus, im Rest Österreichs „Kas“.

Vergleicht man unsere Dialekte mit der deutschen Standardsprache, haben wir dem eines voraus: unseren Schmäh. Wir können Dinge mit einem Augenzwinkern ausdrücken und kommen schneller zur Sache. Also kein heißer Brei, um den wir herumreden! Das Augenzwinkern ist gemeint in dem Sinne, dass wir oft sagen „geht si aus“, „des passt scho“ – interpretierbar in „schaffen wir schon“.

Bei so vielen Dialekten stellt sich dann aber die Frage, ob da einige in Vergessenheit geraten. Dazu ist wichtig zu sagen, dass Sprache nicht gleich bleibt. Da kommen neue Wörter dazu, andere fallen weg. Unsere Großeltern haben andere Wörter verwendet als wir. Sprache verändert sich also im Laufe der Jahre. Wichtig ist aber, dass wir uns erinnern, dass wir diese Dialekte haben, und das so auch gut ist – aber sie sind eben auch im Wandel.

Apropos Erinnern – welche Wörter sind denn typisch österreichisch? Das ist natürlich von Region zu Region wieder unterschiedlich. Was aber überall verstanden wird und von unserem deutschen Nachbar nicht verwendet wird: heuer. Und „des geht si aus“ ist auch eine typische Phrase, die auch einfach für alles verwendet werden kann. Haben wir genug Platz, Geld, Essen – geht si aus!

Ihr habt besondere oder typische Wörter in eurem Dialekt? Dann immer her damit, teil sie uns doch über Whatsapp mit! 🗨

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSBzcmM9JnF1b3Q7aHR0cHM6Ly93LnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3BsYXllci8/dXJsPWh0dHBzJTNBLy9hcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20vdHJhY2tzLzEyMjEwMjAzODkmYW1wO2FtcDtjb2xvcj0lMjNmZjk2MDAmYW1wO2FtcDthdXRvX3BsYXk9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9dHJ1ZSZhbXA7YW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3VzZXI9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3JlcG9zdHM9ZmFsc2UmYW1wO2FtcDtzaG93X3RlYXNlcj1mYWxzZSZxdW90OyB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDAlJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsxNjYmcXVvdDsgZnJhbWVib3JkZXI9JnF1b3Q7bm8mcXVvdDsgc2Nyb2xsaW5nPSZxdW90O25vJnF1b3Q7Jmd0OyZsdDsvaWZyYW1lJmd0OyZsdDsvcCZndDs=
Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | [email protected] | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Bewusst Sein

Meditation

Im Alltag sind wir oft stark gefordert und besonders mit Social Media einer extremen Informationsflut ausgesetzt. Und das wird oft einfach zu viel und wir haben das Bedürfnis, zur Ruhe zu kommen. Und hier kann uns Meditation helfen. Meditation - dasitzen und an nichts denken. Stimmt nicht ganz, denn es heißt eigentlich, im Moment zu sein, seinen Geist zu beruhigen und seine Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen. Conny Hörl, […]

today21. Februar 2022 4


Ähnliche Beiträge

0%