Bewusst Sein

Meditation

today21. Februar 2022 3

Hintergrund
share close

Im Alltag sind wir oft stark gefordert und besonders mit Social Media einer extremen Informationsflut ausgesetzt. Und das wird oft einfach zu viel und wir haben das Bedürfnis, zur Ruhe zu kommen. Und hier kann uns Meditation helfen. Meditation – dasitzen und an nichts denken. Stimmt nicht ganz, denn es heißt eigentlich, im Moment zu sein, seinen Geist zu beruhigen und seine Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen. Conny Hörl, Leiterin des Meditationszentrum „Vita-Zen Lounge„, gibt uns ein paar Tipps.

Wie lange soll man denn meditieren? Täglich 25 Minuten sind ein guter Richtwerte. Steht man unter viel Stress, sind auch 50 Minuten willkommen. Und wenn einem das aber doch zu viel ist, dann reichen manchmal auch schon 10 Minuten. Wichtiger als die Dauer ist ohnehin, dass man regelmäßig meditiert.

Ein guter Zeitpunkt dafür wäre zum Beispiel in der Früh. Nach dem Aufstehen zu meditieren macht einen bereit für den Tag. Und leicht integrierbar ist es auch, 25 Minuten früher aufstehen und danach dafür dann gestärkt in den Tag starten.

Solltet ihr mit der Meditation anfangen wollen, hat Conny noch einen guten Tipp: Am Anfang soll man sich einen Lehrer suchen oder einen Kurs besuchen. Ein Lehrer kann einem da dann auch gute Übungen geben, damit man in die Meditation reinkommt. Und man kann sich einer Gruppe anschließen, um dann eben Gruppenmeditation auszuüben. Das gibt dann auch noch eine ganz andere Kraft als die Meditation alleine.

Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | v.gross@welle1.at | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Movieflash

MOVIEFLASH: King Richard

Mit WELLE 1 ins Kino gehen und "King Richard" sehen! Auch Nicht-Tennis-Fans kennen ihre Namen - Venus und Serena Williams! Diese Woche schaut sich Marlena Enzesberger im WELLE 1 Movieflash die Biografie "King Richard" an, die einen Einblick darauf gibt, wie die beiden durch das Coaching ihres Vaters Richard Williams zu Tennis-Superstars wurden. Und darum geht's: "King Richard" basiert auf der wahren Geschichte von Richard Williams (Will Smith), dem Vater […]

today21. Februar 2022 70

0%