Wien

Ökologische Straßenbeleuchtung

today20. April 2022 53

Hintergrund
share close

Strom sparen und somit etwas Gutes für die Umwelt tun – das betrifft nicht nur private Haushalte. Auch die Straßenbeleuchtungen brauchen eine große Menge an Energie. Deswegen wurden in Wien die Leuchtmittel für die Straßenbeleuchtung in den letzten Jahren auf LED umgerüstet. Diese sind sparsamer und auch ökologischer und nachhaltiger. Gerhard Grasnek vom MA 33 erzählt uns mehr darüber.

Das Projekt beinhaltet in mehreren Schritten das Ersetzen der öffentlichen Beleuchtung in Wien durch modernere Leuchtmittel. Das passiert vor allem natürlich aus den Gründen der Nachhaltigkeit und Energieeinsparnis, um die Klimaziele erreichen zu können. Bis jetzt konnten schon 50.000 Seilhängeleuchten umgerüstet werden, wodurch jährlich ca. 700 Tonnen Co2 eingespart werden können. Das entspricht dem Energiebedarf von rund 2.500 Wiener Haushalten.

Die zuständige MA 33 hat nun ein eigenes Leuchtmittel-Modell entwickelt, dass speziell den öffentlichen Anforderungen entspricht. Der Vorteil daran ist, das die Produktion der Leuchtmittel nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden ist. Außerdem kann der ständige Technologiewandel mit diesem Modell flexibel mitgegangen werden. Die geringen Wartungskosten und die lange Lebensdauer machen die Leuchtmittel ideal für eine Großstadt wie Wien.

Die Fahrbahnmitte in Wien ist soweit fertig, die Laternen werden nun umgerüstet und zukünftig leuchten auch die inneren Bezirke „grün“.

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von SoundCloud laden zu können.

Mit dem Klick auf den Dienst werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Soundcloud [SoundCloud Limited, Deutschland] der Soundcloud-Dienst angezeigt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Facebook in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jmx0O3AmZ3Q7Jmx0O2lmcmFtZSB3aWR0aD0mcXVvdDsxMDAlJnF1b3Q7IGhlaWdodD0mcXVvdDsxNjYmcXVvdDsgc2Nyb2xsaW5nPSZxdW90O25vJnF1b3Q7IGZyYW1lYm9yZGVyPSZxdW90O25vJnF1b3Q7IGFsbG93PSZxdW90O2F1dG9wbGF5JnF1b3Q7IHNyYz0mcXVvdDtodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz91cmw9aHR0cHMlM0EvL2FwaS5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS90cmFja3MvMTI1MzczNTI5OSZhbXA7IzAzODtjb2xvcj0lMjNmZjk2MDAmYW1wOyMwMzg7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDsjMDM4O2hpZGVfcmVsYXRlZD10cnVlJmFtcDsjMDM4O3Nob3dfY29tbWVudHM9ZmFsc2UmYW1wOyMwMzg7c2hvd191c2VyPWZhbHNlJmFtcDsjMDM4O3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7IzAzODtzaG93X3RlYXNlcj1mYWxzZSZxdW90OyZndDsmbHQ7L2lmcmFtZSZndDs=
 

Onlineredakteurin bei WELLE 1 music radio | +43 (0) 662 89 66-500 | [email protected] | Website | + mehr

Ich hege und pflege unsere Website, füttere sie mit Beiträgen und anderen Infos. Was ihr im Radio hört, könnt ihr dann quasi auch noch lesen 😉

Geschrieben von: Viktoria Groß

Rate it

Vorheriger Beitrag

Bauen & Wohnen

Einrichtung vom Tischler?

Ist das eigene Haus mal gebaut, solls ja auch drinnen was hermachen: Einrichten ist angesagt. Und gerade wenn es dann ums Eigenheim geht, möchte man vielleicht mal andere Möbel als die Discounter Möbel aufstellen. Möbel, die nicht beim bloßen Anschauen wackeln, sondern qualitativ hochwertig sind. So eine Qualität bekommt man dann auch oft beim Tischler, wie auch bei der Tischlerei WEKO in Mittlern. Tischlermeisterin und Geschäftsführerin Daniela Kotnik erzählt uns […]

today19. April 2022 93 3

0%